Alumnivortrag der arf GmbH über die Beratung der öffentlichen Hand an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

21.07.2016

Alumnivortrag der arf GmbH über die Beratung der öffentlichen Hand an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Alumnivortrag der arf GmbH über die Beratung der öffentlichen Hand an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Sebastian Stier, Alumnus der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften (DUV) Speyer und Berater der arf GmbH, folgte der Einladung der DUV, um das Berufsfeld der Beratung der öffentlichen Hand vorzustellen.

Gemeinsam mit Ole Oberste Berghaus wurde - exemplarisch an einer Case Study - die Herangehensweise eines Beraterauftrags vorgestellt. Die Vielfalt der Inhalte und Aufgaben überraschte so manchen Studierenden.
Nebenbei präsentierte sich die arf GmbH als möglichen Arbeitgeber im Bereich Public Management.

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften (DUV) in Speyer bildet seit 1947 Führungskräfte für Staat und Verwaltung aus. In Anlehnung an die École nationale d’administration (ENA) in Frankreich verfolgt die Universität in Speyer den Anspruch der Interdisziplinarität: Die Hörerinnen und Hörer verbinden rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Kenntnisse und Methoden, um aktuellen Fragestellungen zu begegnen. Dabei spielt insbesondere das Thema Digitalisierung der Verwaltung eine herausragende Rolle.

Die arf GmbH bedankt sich ganz herzlich für die Einladung und die nette Gestaltung des Abends und freut sich auf einen weiteren Austausch zwischen der arf GmbH und der DUV Speyer.

Zurück