Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg: Strategische Neuausrichtung des Haushaltswesens

12.03.2013

Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg: Strategische Neuausrichtung des Haushaltswesens

Zwischen 2007 und 2012 betreute die arf GmbH bereits gemeinsam mit der Steria Mummert Consulting AG und der Software AG (ehem. IDS Scheer) die Freie und Hansestadt Hamburg bei der Umsetzung des Projektes Neues Hamburger Haushaltswesen (NHH).

Das Anschlussprojekt „Strategische Neuausrichtung des Haushaltswesens“ (SNH) baut auf den Grundlagen dieses Projektes auf. Ziel ist es, die bisher auf kameraler Grundlage vollzogenen Verfahren der staatlichen Haushaltswirtschaft auf ein doppisches sowie ziel- und ergebnisorientiertes System mit Produkthaushalt umzustellen. Zugleich ist das Projekt SNH ein ambitioniertes IT-Projekt, das die Aufgabe hat, eine weitgehend einheitliche Daten- und IT-Struktur für das Haushalts- und Rechnungswesen der Freien und Hansestadt Hamburg auf Basis von SAP-Produkten zu schaffen. Mit diesem Ziel ist das SAP-ERP-Verfahren neu aufgesetzt worden, für die Planungs- und Vollzugsprozesse, das Berichtswesen, Haushaltsplan und Haushaltsrechnung wird ein BI-Verfahren entwickelt.

Zurück