Organisationsuntersuchung beim Kirchengemeindeamt Erlangen

09.12.2013

Organisationsuntersuchung beim Kirchengemeindeamt Erlangen

Seit Januar 2013 führt die arf GmbH eine Organisationsuntersuchung mit Umsetzungsbegleitung beim Kirchengemeindeamt Erlangen durch. Ziel des Projekts ist es, Optimierungsbedarfe in Prozessen und Kommunikation aufzunehmen, konkrete Vorschläge und Maßnahmen zur Verbesserung der Aufgabenwahrnehmung im Kirchengemeindeamt Erlangen gemeinsam mit den Mitwirkenden zu entwickeln und den Auftraggeber dabei zu unterstützen, die erarbeiteten Maßnahmen in einer konstruktiven Atmosphäre umzusetzen.

Zunächst wurden dazu die aktuellen Verwaltungsstrukturen und -prozesse auf Grundlage von Experteninterviews mit Mitarbeiter/innen des Kirchengemeindeamtes und Vertreter/innen der betreuten Kirchengemeinden analysiert. Darauf aufbauend entwickelte die arf GmbH Vorschläge zur Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation und stimmte diese in einer Diskussions- und Informationsveranstaltung mit allen Beteiligten ab. Die Ergebnisse der Organisationsuntersuchung wurden in einem Abschlussbericht dokumentiert und im Juli in zwei Ausschusssitzungen und einer Informationsveranstaltung für alle Beteiligten präsentiert. In der dritten und letzten Projektphase sollen nun, ebenfalls begleitet von der arf GmbH, die Maßnahmenvorschläge zunächst priorisiert und anschließend nach den Beschlüssen der zuständigen Gremien umgesetzt werden.

Zurück