Seminarhinweis: Anlagevermögen in Bayern und Baden-Württemberg

16.12.2015

Seminarhinweis Anlagevermögen in Bayern und Baden-Württemberg

Die Verwaltungsaufgaben mit einem aktuellen Anlageverzeichnis zu unterstützen ist in vielen Kommunen schon längst Realität. Doch in Bayern und Baden-Württemberg sind viele Kommunen erst am Aufbau des Vermögens. Trotz guter Vorgaben in beiden Bundesländern ist der Einstieg aufwändig und hält mögliche Sackgassen und Erstlings-Fehler bereit.

Zur Unterstützung finden deshalb die Seminare des Bundesverbandes für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (vhw) guten Anklang. Als Dozentin wird Frau Monika Huber, Seniorberaterin der arf GmbH, dabei die Grundlagen der Vermögenserfassung und Bewertung am Beispiel des beweglichen Anlagevermögens vermitteln. Basis ist dabei das jeweilige Länderrecht.

  • 26. Januar 2016 – München
  • 27. Januar 2016 – Leinfelden-Echterdingen.

Weitere Informationen können dem unten stehenden Flyer oder unter www.vhw.de entnommen werden.

Als Ergänzung werden auch Seminare zur Erfassung und Bewertung von Immobilien angeboten an folgenden Terminen:

  •  03. März 2016 - München
  • 19. April 2016 - Stuttgart

Für die Abgrenzung Investition/Unterhalt wird Frau Lilo Steup, Seniorberaterin der arf GmbH auf der Basis des hessischen Rechts ein Seminar am 02. März 2016 in Frankfurt anbieten, Frau Monika Huber wird zu dieser wichtigen Abgrenzung ein weiteres Seminar in Stuttgart anbieten am 07. Juni 2016.

Weiterführende Informationen

Flyer vhw

Zurück