Seminarhinweise Rechnungswesen

15.02.2016

Seminarhinweise Rechnungswesen: Abgrenzung Investition und Unterhalt, Immobiles Anlagevermögen, Haushalt

Seminarhinweise Rechnungswesen: Abgrenzung Investition und Unterhalt, Immobiles Anlagevermögen, Haushalt

Die Verwaltungsaufgaben mit einem aktuellen Anlageverzeichnis zu unterstützen, ist in vielen Kommunen schon längst angekommen. Theoretisch einfach – alles was Investition ist, müsste in das Vermögen. Wenn da nicht die Abgrenzungsfragen wären…

Vor allem im laufenden Betrieb stellen sich zahlreiche Fragen, die durchaus unterschiedlich betrachtet werden können. Für hessische Kommunen und Kommunalbetriebe bietet der Bundesverbandes für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (vhw) dazu ein Seminar an. Als Dozentin beleuchtet Frau Lilo Steup, Wirtschaftsprüferin und Seniorberaterin der arf GmbH,  mit ihrem tiefen Praxiswissen die Abgrenzung zwischen Investition und Unterhalt nach den Vorgaben Hessens und des HGB.  

  • 02. März 2016, Frankfurt am Main – Abgrenzung Investition und Unterhalt

Flyer zum Seminar 

In Bayern ist der Aufbau des Anlagevermögens in vielen Kommunen in vollem Gang, die Basis des Sachanlagevermögens werden die Immobilien darstellen. Hier lohnt es sich also, Energie in die Erfassung und Bewertung zu setzen. Neben den Hauptthemen Grundstücke, Grün, Gebäude und Straßen sind auch hier Abgrenzungen ein Thema – war es eine wirkliche Sanierung oder nur Unterhalt? Für Gebäudebestandteile oder Betriebsvorrichtungen? Als Dozentin wird Frau Monika Huber, Architektin und Seniorberaterin der arf GmbH, die Grundlagen der Vermögenserfassung und Bewertung im immobilen Anlagevermögens behandeln. Basis ist dabei die Bewertungsrichtlinie Bayerns / der Leitfaden Baden-Württembergs.

  • 03. März 2016, München – Anlagevermögen in Bayern – Immobilien
  • 19. April 2016, Leinfelden-Echterdingen –Anlagevermögen in Baden-Württemberg – Immobilien

Flyer zum Seminar 

Weitere Informationen können den Flyern oder den Einträgen unter www.vhw.de entnommen werden. Die Anmeldungen erfolgen ausschließlich über den vhw.

Die Berater der arf GmbH bieten in Zusammenarbeit mit dem vhw auch weitere Seminare an:

  • 13. April 2015, Frankfurt – Haushaltsanalyse Konsolidierung – Ihr Gefährdungspotential im Schnelltest
  • 07. Juni 2016, Stuttgart – Abgrenzung Investition und Unterhalt
  • 08. Juni 2016, Dortmund - Ziele und Kennzahlen – Ihr Werkzeugkasten zu Strategie und Haushaltsstabilität
  • 09. Juni 2016, Hamburg - Ziele und Kennzahlen – Ihr Werkzeugkasten zu Strategie und Haushaltsstabilität

Zurück